Diese Browserversion kann von RidaOnline leider nicht mehr unterstützt werden.
Login
 


umfassende Suche

gezielte Suche
FAQ



Direktzugriff

RidaOnline

Das juristische Recherche-System

Judikatur:
- Vollständige Suche (von LVwG bis EuGH) mit kompakten Ergebnissen
Fachliteratur:
- Komplette Recherche in Zeitschriften sowie Festschriften und Sammelwerken
RidaOnline-Testzugang

Aktuelles UPDATE:

Stand der Judikatur-Volltexte: April 2020
Stand der Aufsatzdokumente im Rida-Index: Februar 2020
Neue Beiträge aus Sammelbänden: zB Forum Verbraucherrecht 2018 und 2019 - Nur in RidaOnline!
Neue Inhalte von RidaOnline

NEU Linkstrunkierung:

Ab sofort werden Suchbegriffe bei RidaOnline auch mit einer Linkstrunkierung gefunden:
zB Arbeitsrecht *Flexibilisierung (findet auch Arbeitszeitflexibilisierung).
Das Sternchen (*) für die Linkstrunkierung muss explizit eingegeben werden, eine Rechtstrunkierung erfolgt bei RidaOnline automatisch.
Neue Suchoption

Neue Relevanz-Sortierung:

Die Suchergebnisse von RidaOnline werden standardmäßig nach einer neu entwickelten Relevanzsortierung gereiht. Kriterien für die Reihung sind Anzahl/Nähe der Treffer, Suchbegriffe im Titelfeld (bei Fachliteratur) und Suchbegriffe im Leitsatz (bei Judikaten).
Intelligente Relevanzsortierung

NAHE-Operator:

Im Eingabefeld von RidaOnline können die Suchbegriffe nun auch mit NAHEXX verknüpft werden. Damit wird der maximale Abstand von zwei oder mehreren Suchbegriffen zueinander definiert. Akzeptiert werden Werte zwischen 2 und 99 Worten (NAHE2 bis NAHE99, ohne Abstand).
Effizient Verknüpfen

RidaOnline Tipp

Liefert die Volltextsuche zu viele Treffer, bietet RidaOnline eine spezielle Filteroption an (links im Ergebnisbaum): Damit kann die Präzision der Suche jederzeit in 2 Stufen erhöht und ein auswertbares Suchergebnis erzielt werden.
Erhöhung der Suchpräzision

Aus den RIDA Leitsätzen (EuGH)

Der Betrieb einer Videoüberwachungsanlage in den Gemeinschaftsbereichen eines Mehrparteienhauses kann auch dann mit dem europäischen Datenschutzrecht vereinbar sein, wenn nicht alle Betroffenen zugestimmt haben.
EuGH 11.12.2019, C-708/18 (Asociatia de Proprietari bloc M5A-ScaraA)

Aus den RIDA Leitsätzen (VfGH)

Die Ausnahme vom Akzessorietätsprinzip der Bürgschaft ist sachlich gerechtfertigt, erleichtert beschränkt Geschäftsfähigen die Teilnahme am rechtsgeschäftlichen Verkehr und gewährleistet Rechtssicherheit und Planbarkeit für ihre Gläubiger.
VfGH 01.10.2019, G 207/2018

Aus den RIDA Leitsätzen (OGH)

Die Verschleierung von Zahlungen durch den Leiter der Buchhaltung rechtfertigt dessen Entlassung wegen Vertrauensunwürdigkeit.
OGH 24.09.2019, 8 Ob A 46/19a

Aus den RIDA Leitsätzen (VwGH)

§ 7i Abs 4 AVRAG enthält zwar Strafhöchstgrenzen, die für die Bemessung der jeweiligen Geldstrafe gelten, nicht aber für die Summe der Geldstrafen bei Verletzung der Bereitstellungspflicht bezüglich mehrerer Arbeitnehmer. Eine unionsrechtskonforme Rechtslage kann am ehesten dadurch hergestellt werden, dass die Wortfolge für jede/n Arbeitnehmer/in in § 7i Abs 4 AVRAG unangewendet bleibt.
VwGH 15.10.2019, Ra 2019/11/0033

Aus den RIDA Leitsätzen (DSB)

Nur wenn der Verantwortliche begründete Zweifel hat, die einzelfallbezogen darzulegen sind, kann er weitere Informationen zur Identifizierung des Antragsstellers einfordern. Ein Verantwortlicher darf aber nicht generell die Vorlage eines Identitätsnachweises verlangen.
DSB 31.07.2019, DSB-D123.901/0002-DSB/2019