Diese Browserversion kann von RidaOnline leider nicht mehr unterstützt werden.
Login
 


umfassende Suche

gezielte Suche
FAQ



Direktzugriff

RidaOnline

Das juristische Recherche-System

Judikatur:
- Vollständige Suche (von LVwG bis EuGH) mit kompakten Ergebnissen
Fachliteratur:
- Komplette Recherche in Zeitschriften sowie Festschriften und Sammelwerken
RidaOnline-Testzugang

NEU Linkstrunkierung:

Ab sofort werden Suchbegriffe bei RidaOnline auch mit einer Linkstrunkierung gefunden:
zB Arbeitsrecht *Flexibilisierung (findet auch Arbeitszeitflexibilisierung).
Das Sternchen (*) für die Linkstrunkierung muss explizit eingegeben werden, eine Rechtstrunkierung erfolgt bei RidaOnline automatisch.
Neue Suchoption

Neue Relevanz-Sortierung:

Die Suchergebnisse von RidaOnline werden nun standardmäßig nach einer neu entwickelten Relevanzsortierung gereiht. Kriterien für die Reihung sind Anzahl/Nähe der Treffer, Suchbegriffe im Titelfeld (bei Fachliteratur) und Suchbegriffe im Leitsatz (bei Judikaten).
Intelligente Relevanzsortierung

NAHE-Operator:

Im Eingabefeld von RidaOnline können die Suchbegriffe nun auch mit NAHEXX verknüpft werden. Damit wird der maximale Abstand von zwei oder mehreren Suchbegriffen zueinander definiert. Akzeptiert werden Werte zwischen 2 und 99 Worten (NAHE2 bis NAHE99, ohne Abstand).
Effizient Verknüpfen

RidaOnline Tipp

Liefert die Volltextsuche zu viele Treffer, bietet RidaOnline eine spezielle Suchoption an (links im Ergebnisbaum): Damit kann die Präzision der Suche jederzeit in 2 Stufen erhöht und ein auswertbares Suchergebnis erzielt werden.
Erhöhung der Suchpräzision

Aus den RIDA Leitsätzen (EuGH)

Der Betreiber einer Website, der ein Social Plug-in einbindet, das den Browser des Besuchers dieser Website veranlasst, Inhalte des Anbieters dieses Plug-in anzufordern und hierzu personenbezogene Daten des Nutzers an diesen Anbieter zu übermitteln, ist ein für die Verarbeitung Verantwortlicher.
EuGH 29.07.2019, C-40/17 (Fashion ID)
 

Aus den RIDA Leitsätzen (OGH)

Die DSGVO (EU) 2016/679 ist auf die Gewährung von Akteneinsicht durch ein österreichisches Gericht anzuwenden, wenn die Akteneinsicht Informationen umfasst, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.
OGH 24.07.2019, 6 Ob 45/19i

Aus den RIDA Leitsätzen (OGH)

Die Fotokopie eines handschriftlich verfassten und unterschriebenen letzten Willens erfüllt nicht die Formanforderungen für eigenhändige Verfügungen, auch wenn der Verstorbene darauf handschriftlich Änderungen vorgenommen und diese unterschrieben hat.
OGH 25.07.2019, 2 Ob 19/19m

Aus den RIDA Leitsätzen (VfGH)

Abweisung des Antrags auf Beibehaltung der Ausnahmeregelungen vom Rauchverbot für die Gastronomie.
VfGH 18.06.2019, G 150/2018

Aus den RIDA Leitsätzen (VwGH)

Ein Konzept zur Verhütung schwerer Unfälle mit gefährlichen Stoffen ist eine Umweltinformation.
VwGH 26.06.2019, Ra 2017/04/0130