Diese Browserversion kann von RidaOnline leider nicht mehr unterstützt werden.
Login
 


umfassende Suche

gezielte Suche
FAQ



NACHSCHLAGEN

RIDAonline

Das juristische Recherche-System

Judikatur:
- Vollständige Suche (von LVwG bis EuGH) mit kompakten Ergebnissen
Fachliteratur:
- Komplette Recherche in Zeitschriften sowie Festschriften und Sammelwerken
RIDAonline-Testzugang

Aktuelles UPDATE:

Stand der Judikatur-Volltexte: Juni 2024
Neu: Direktverlinkung zu den Volltexten des Verlag Österreich (eLibrary)
Neue Beiträge aus Festschriften: zB FS Peter Bydlinki oder FS Brandstetter
Nur in RIDAonline!
Neue Inhalte von RIDAonline

NEU Linkstrunkierung:

Ab sofort werden Suchbegriffe bei RIDAonline auch mit einer Linkstrunkierung gefunden:
zB Arbeitsrecht *Flexibilisierung (findet auch Arbeitszeitflexibilisierung).
Das Sternchen (*) für die Linkstrunkierung muss explizit eingegeben werden, eine Rechtstrunkierung erfolgt bei RidaOnline automatisch.
Neue Suchoption

Neue Relevanz-Sortierung:

Die Suchergebnisse von RIDAonline werden standardmäßig nach einer neu entwickelten Relevanzsortierung gereiht. Kriterien für die Reihung sind Anzahl/Nähe der Treffer, Suchbegriffe im Titelfeld (bei Fachliteratur) und Suchbegriffe im Leitsatz (bei Judikaten).
Intelligente Relevanzsortierung

NAHE-Operator:

Im Eingabefeld von RIDAonline können die Suchbegriffe nun auch mit NAHEXX verknüpft werden. Damit wird der maximale Abstand von zwei oder mehreren Suchbegriffen zueinander definiert. Akzeptiert werden Werte zwischen 2 und 99 Worten (NAHE2 bis NAHE99, ohne Abstand).
Effizient Verknüpfen

RidaOnline Tipp

Liefert die Volltextsuche zu viele Treffer, bietet RIDAonline eine spezielle Filteroption an (links im Ergebnisbaum): Damit kann die Präzision der Suche jederzeit in 2 Stufen erhöht und ein auswertbares Suchergebnis erzielt werden.
Erhöhung der Suchpräzision





Aus den RIDA Leitsätzen (OGH)

Wäre das Kind bei fachgerechtem Vorgehen bzw ordnungsgemäßer Aufklärung der Mutter (der Eltern) nicht empfangen bzw nicht geboren worden, haftet der Arzt (unabhängig von einer allfälligen Behinderung des Kindes) insbesondere für den von den Eltern für das Kind zu tragenden Unterhaltsaufwand.
OGH 21.11.2023, 3 Ob 9/23d vS

Aus den RIDA Leitsätzen (EuGH)

Die für das Amtsblatt eines Mitgliedstaats zuständige Einrichtung oder Stelle, die nach den Rechtsvorschriften dieses Staates ua verpflichtet ist, Rechtsakte und amtliche Dokumente unverändert zu veröffentlichen, ist trotz fehlender Rechtspersönlichkeit als Verantwortlicher einzustufen, wenn die Zwecke und Mittel der durch das Amtsblatt vorgenommenen Verarbeitung personenbezogener Daten durch das betreffende nationale Recht vorgegeben sind.
EuGH 11.01.2024, C-231/22 (Belgischer Staat)

Aus den RIDA Leitsätzen (OGH)

In einem Gewährleistungs- oder Schadenersatzprozess wegen des Abgasskandals muss der Kläger nur beweisen, dass das Kfz über eine Abschalteinrichtung verfügt. Die Beweislast für ihre Zulässigkeit oder ihre wirksame Beseitigung durch ein Software-Update liegt beim Beklagten.
OGH 15.02.2024, 8 Ob 42/23v

Aus den RIDA Leitsätzen (VfGH)

Die Regelungen zur Bestellung sowie zu Entschädigung und Aufwandersatz des gerichtlichen Erwachsenenvertreters sind verfassungskonform - auch im Vergleich von Rechtsanwälten und Notaren mit Erwachsenenschutzvereinen.
VfGH 04.03.2024, G 873/2023

Aus den RIDA Leitsätzen (EuGH)

Gemäß Art 25 Abs 3 WohnimmobilienkreditvertragsRL 2014/17/EU können die Mitgliedstaaten mit bestimmten Beschränkungen einen Entschädigungsanspruch des Kreditgebers bei vorzeitiger Kreditrückzahlung vorsehen.
EuGH 14.03.2024, C-536/22